Veranstaltungsreihen


Mehrere Veranstaltungsreihen werden Sie durch das Jubiläumsjahr hindurch begleiten!

Ring-Vorlesung „Die Reformation und die Kirchen an der Saar (1517-2017)“

Die Kommission für Saarländische Landesgeschichte veranstaltet im Wintersemester 2017/2018 eine Ring-Vorlesung unter dem Titel „Die Reformation und die Kirchen an der Saar (1517-2017)“. Namhafte Experten aus Geschichtswissenschaft und Theologie beschäftigen sich mit Aspekten der

weiterlesen

DiakonieGespräche

Die DiakonieStiftung an der Saar fragt im Jubiläumsjahr, wie es heute um die soziale Lage und die Bildung bestellt ist. Dazu finden in Kooperation mit dem Regionalverband Saarbrücken im Saarbrücker Schlosskeller sogenannte Diakonie-Gespräche stattweiterlesen

Hochschulgottesdienste "Provokateure des Glaubens"

Im Reformationsjubiläumsjahr gehen Dozenten der Fachrichtung Evangelische Theologie auf Personen ein, deren Provokationen Menschen neu denken und glauben ließen. Die Hochschulgottesdienste finden jeweils am zweiten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr in der Johanneskirche statt.weiterlesen

Ringvorlesung „Die Reformation zwischen Revolution und Renaissance“

Im Rahmen der Ringvorlesung des Zentrums für Historische Europastudien an der Universität des Saarlandes (ZHEUS) beschäftigen sich namhafte Forschende mit den verschiedenen Aspekten der Reformation in Europa: jeweils mittwochs, 19 Uhr, in der Vorlesungszeit (November-Februar und April-Juli)weiterlesen

Predigtreihe "Die Reformatoren und ihr Wirken" der Homburger Kirchengemeinde

Die Predigtreihe stellt jene Reformatoren in den Focus, die vor, neben und nach Martin Luther die reformatorische Bewegung in Europa vorangetrieben und beeinflusst haben und mit ihrer theologischen Ausrichtung für unsere Region prägend waren.weiterlesen
Predigtreihe 'Ein neues Lied heben wir an' der Kirchengemeinde Kölln

Predigtreihe "Ein neues Lied heben wir an" der Kirchengemeinde Kölln

Prof. Dr. Joachim Conrad (Kgm. Kölln) widmet sich anlässlich des Reformationsjubiläums in einer Predigtreihe Kirchenliedern von Reformatoren. Unter dem Motto "Ein neus Lied heben wir an" stehen zwischen dem 30. Oktober 2016 und dem 31. Oktober 2017 viele Gottesdienste im Zeichen einzelner Lieder.weiterlesen
Predigtreihe 'Reformation - aus der Not geboren' der Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken

Predigtreihe "Reformation - aus der Not geboren" der Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken

Die Kirchengemeinde Alt-Saarbrücken lädt unter dem Motto "Reformation - aus der Not geboren" zu thematischen Gottesdiensten in die Notkirche am 40er-Grab, Spichererbergstraße 81, nach Saarbrücken ein. Im Mittelpunkt stehen zentrale Themen der Reformation.weiterlesen
Predigtreihe '(Wochen-)Lieder der Reformation und Nachreformation' in Völklingen

Predigtreihe "(Wochen-)Lieder der Reformation und Nachreformation" in Völklingen

Zur Auseinandersetzung mit ausgewählten Kirchenliedern der Reformation und Nachreformation laden die Versöhnungskirchengemeinde Völklingen und die Pfarrei St. Eligius im Reformationsjubiläumsjahr ein.weiterlesen
Sprituelle Reihe 'leben in Gnade'

Sprituelle Reihe "leben in Gnade"

Meditation und Kontemplation sind für einige Menschen Schlüssel zur Erkenntnis des eigenen Weges und Hilfe zur Wahrnehmung. In der Reihe „leben in Gnade“ werden solche Wege und Möglichkeiten in Workshops und Vorträgen nahegebracht.weiterlesen
VHS-Vortrags-Reihe 'Was ist evangelisch'

VHS-Vortrags-Reihe "Was ist evangelisch"

In Kooperation mit der Volkshochschule im Regionalverband Saarbrücken und der Evangelischen Akademie im Saarland laden wir ein zu Vorträgen, die niedrigschwellig verschiedene Aspekte der evangelischen Konfession und Tradition nahebringen.weiterlesen



Zurück