Kirche und Toleranz 2013


Grenz-Erfahrungen

 Toleranz ist ein hochaktuelles Thema. Es wird uns aufgegeben durch die zunehmende Vielfalt der Kulturen und Religionen in unserer Gesellschaft.

Toleranz ist ein wichtiges Thema für die evangelische Kirche: Wie leben wir als Christinnen und Christen in einer vielschichtigen und vielfältigen Gesellschaft? Wie bleiben wir sprach- und dialogfähig und wie gelingt uns Profilierung ohne Intoleranz? Überraschend führt uns das Thema Toleranz zum Kern unseres Christseins.

 Toleranz stellt auch Anfragen an die evangelische Kirche: Auch unsere Geschichte ist nicht immer geprägt von Toleranz und manch dunkles Kapitel schlagen wir auf, wenn wir uns diesem Thema nähern. Auch dieser Seite unserer Geschichte wollen wir uns stellen.

 Ein spannendes, aber auch nachdenkliches Themenjahr im Rahmen der Reformationsdekade wartet auf uns!

Peter Butz, Dekan Prot. Kirchenbezirk Zweibrücken
Fritz Höhn, Dekan Prot. Kirchenbezirk Homburg
Gerhard Koepke, Superintendent Kirchenkreis Saar-Ost
Christian Weyer, Superintendent Kirchenkreis Saar-West


Das Programm im 1. Halbjahr
Das Programm im 2. Halbjahr



Zurück